Bürgerschloss Bredeneek Bürgerschloss Bredeneek
Ein Schloss, das öffnet!

Gründung "Institut für Vernetztes Denken Bredeneek"

Die Stiftung Bürgerschloss Bredeneek hat auf der Mitgliederversammlung vom 15. April 2016 beschlossen, die Gründung des Institutes für Vernetztes Denken Bredeneek vorzubereiten. Seit dem 11. August 2016 liegt der Beschluss einer außerordentlichen Mitgliederversammlung vor, die Gründung vorzunehmen.

Für die zügige Umsetzung wurde ein Projektteam zusammengestellt. Ein Notar ist mit den Gründungsformalitäten beauftragt. Die Satzung des Institutes liegt dem Finanzamt Kiel zur Prüfung der Gemeinnützigkeitskriterien vor. Personelle Fragen zur Geschäftsführung, zum Controlling und zum Projektmanagement zukünftiger Förderprojekte sind weitgehend beantwortet.

Das Projektteam möchte die Gründungsaktivitäten noch im September abschließen. Dann wird das Institut eine eigene Webpräsenz erhalten.

Institut für Vernetztes Denken

Zitat

 

 

^