Bürgerschloss Bredeneek Bürgerschloss Bredeneek
Ein Schloss, das öffnet!

Veranstaltungen im Bürgerschloß

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie zu einer unserer nachfolgenden Veranstaltungen in Bredeneek begrüßen könnten. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit.

Jürgen Paustian, Dr. Norbert Langfeldt, Günter Kalin

Veranstaltungen

 

Bredeneeker Gespräche und Veranstaltungen

Mit den "Bredeneeker Gesprächen" möchten wir auch in Zukunft in der besonderen Atmosphäre des Schlosses anspruchsvolle gesellschaftliche Themen aufgreifen und sie aus unterschiedlichen Sichtweisen beleuchten. Die Themenauswahl umfasst auch allgemeine oder soziale gesellschaftliche Themen.

Die Stiftung Bürgerschloss Bredeneek e. V. verfolgt mit den Bredeneeker Gesprächen das Ziel, wichtige gesellschaftspolitische Themen anzusprechen und zur Diskussion zu stellen, um so zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements und zur Weiterentwicklung unseres demokratischen Gemeinwesens beizutragen.

Veranstaltungen / Terminübersicht:

Montag, 25. März 2019, 19:30h: „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft”

Schloss Bredeneek / Referenten: Hans-Werner Hansen und Franc Grimm Institut für Vernetztes Denken Bredeneek gUG

Die Stiftung Bürgerschloss Bredeneek e.V. verfolgt mit den Bredeneeker Gesprächen das Ziel, wichtige gesellschaftspolitische Themen anzusprechen und zur Diskussion zur stellen, um so zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements und zur Weiterentwicklung unseres demokratischen Gemeinwesens beizutragen. In diesem und im nächsten Jahr stehen die Bredeneeker Gespräche, die wir gemeinsam mit dem Institut für Vernetztes Denken Bredeneek durchführen, unter dem Motto „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“. Hinter dem Motto steht ein gleichnamiges Schulprojekt, an dem sich 2400 SchülerInnen aus 48 Schulen in Schleswig-Holstein beteiligen.

Aus Preetz nehmen Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums an dem Projekt teil. Die Jugendlichen erarbeiten dabei Vorschläge für eine nachhaltige Entwicklung in den Handlungsfeldern Konsum, Mobilität und Energie auf der Grundlage des Konzeptes „Vernetztes Denken“ von Frederic Vester. Das dabei erworbene Wissen befähigt sie, sich mit ihren Interessen und Kompetenzen an der Gestaltung der Zukunft zu beteiligen und Einfluss auf politische Entscheidungen vor Ort zu nehmen.

Hans-Werner Hansen und Franc Grimm vom Institut für Vernetztes Denken Bredeneek stellen das Projekt vor.

In weiteren Veranstaltungen werden dann die Schülerinnen und Schüler zu Wort kommen und über die Projektarbeit und über die Projektergebnisse berichten.

Im Anschluss an den Vortrag von Herrn Hansen und Herrn Grimm, zu dem wir Sie hiermit einladen, besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion.

Jürgen Paustian, Günter Frehse, Dr. Norbert Langfeldt, Günter Kalin, Dr. Oliver Winzer
Vorstand der Stiftung Bürgerschloss Bredeneek e.V.

Die Veranstaltungen sind öffentlich!



Spendenkonto: Förde Sparkasse - IBAN: DE42 2105 0170 1400 0677 22 - BIC: NOLADE21KIE
Zitat

 

 

^