Bürgerschloss Bredeneek Bürgerschloss Bredeneek
Ein Schloss, das öffnet!

Organisation

Die Stiftung Bürgerschloss Bredeneek e.V. wurde in der Organisationsform eines Vereins gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.

Satzung

Der ehrenamtliche Vorstand besteht neben dem Eigentümer des Herrenhauses Bredeneek und einem Vertreter der Gemeinde Lehmkuhlen aus drei weiteren Vorstandsmitgliedern, um die vielfältigen Aktivitäten des Stiftungsvereins angemessen abzudecken.
Das siebenköpfige Kuratorium bilden fachkundige Persönlichkeiten, die den Vorstand zu einzelnen Fragestellungen beraten und die strategische Gesamtausrichtung des Stiftungsvereins kritisch begleiten.

Der Erfolg der Organisation stellt das Ergebnis des Engagements der agierenden Menschen dar. Die Stiftung Bürgerschloss Bredeneek e.V. ist auf die inhaltliche und finanzielle Förderung durch ihre Mitglieder angewiesen. Interessierte sind jederzeit willkommen, als Mitglied oder auch ohne formalen Beitritt mitzuarbeiten. Eine enge Verbundenheit besteht mit der Gemeinde Lehmkuhlen, die die Arbeit des Stiftungsvereins regelmäßig fördert und im Vorstand durch ihren Bürgermeister vertreten ist.

Beitrittserklärung

Die Protokolle der Mitgliederversammlungen und die Tätigkeitsberichte des Vorstands können online abgerufen werden.

Protokolle



Spendenkonto: Förde Sparkasse - IBAN: DE42 2105 0170 1400 0677 22 - BIC: NOLADE21KIE
Zitat

 

 

^